Mag. Patricia Baker

Freiberufliche Trainerin und Phonetik-Expertin
Patti Baker brachte aus den USA nach Vorarlberg eine fundierte Ausbildung und umfassende Berufserfahrung als Sprachtrainerin, spezialisiert auf dem englischen Aussprache-Unterricht für Lernende und Ausbilder. Beim CEC ist sie für das neue Programm “Pronunciation Camp” verantwortlich, das die Akzent-Reduzierung und das bessere Verstehen anderer Akzente als Ziel hat. Patti kombiniert es mit einem interkulturellen Training, das sie selbst als “cross talk” bezeichnet. Hier geht es darum, nicht nur das zu verstehen, was der Angehörige einer anderen Kultur sagt, sondern auch was er meint.

Neu im Programm: Pronunciation Camp

Im Sommersemester 2018 äußerte eine Schulungsteilnehmerin von Inet Logistics den Wunsch, ihre englische Aussprache zu verbessern. Insbesondere wollte sie den deutschen Akzent “herunterschrauben”. Daraufhin wollte die gesamte Gruppe, die aus den Vertretern verschiedener Nationalitäten und Länder bestand, dasselbe. CEC lud die Phonetik-Expertin Patricia Baker für ein Mini-Camp ein, um an der Aussprache zu arbeiten und die Teilnehmer wollten sofort mehr. So entstand die Idee eines unternehmensweiten Trainings im Herbst.

Derzeit konzipiert CEC das “Pronunciation Camp”, das den Teilnehmern sowohl zur besseren Aussprache im Englischen als auch zum besseren Verstehen der internationalen Geschäftspartner und Kunden verhelfen soll. Die Sprache ist der eine Aspekt, der andere ist die interkulturelle Verständigung, um das Übersprechen (sog. “cross-talk”) zu vermeiden. Stellen Sie sich vor, wie das sein wird, am Ende das nötige Wissen zu besitzen, um Ihre Kontaktpersonen in Asien, Australien, Schottland, Amerika, Frankreich oder Spanien zu verstehen!

Frau Baker verhalf den nicht Englisch sprachigen ESL-Sprachlehrern auf der ganzen Welt zu einer korrekten Aussprache, damit sie ihren Akzent an ihre Englisch-Schüler nicht weitergeben. Darüber hinaus gibt sie den Ausspracheunterricht für die ausländischen Professoren an den US-Universitäten, damit ihre Studenten sie besser verstehen.

Das Seminar lässt sich an die Anforderungen der Unternehmen und Wünsche der Teilnehmer anpassen.